Feilschen um Ibiza-Ausschuss

Wien Mit dem Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) über die Untersuchungsgegenstände sollte der parlamentarische Ibiza-Untersuchungsausschuss eigentlich an Fahrt aufnehmen. Über Termine wird aber noch gestritten, auch der Beginn ist unklar. SPÖ und Neos haben einen Vorschlag mit 42 Sitzungs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.