Hochbetrieb bei 1450

Das Coronavirus bringt auch die Telefone der Gesundheitshotline 1450 zum Glühen. „Bei uns geht es gehörig rund“, sagt Siegfried Marxgut, Leiter der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle (RFL) in Feldkirch. Pro Tag gehen bis zu 250 Anrufe ein, die meisten davon betreffen das Coronavirus. Wie kann man sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.