Strache sucht neuen Listennamen

Wien Der frühere FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache tüftelt an der weiteren Vorgehensweise für die Wien-Wahl, in die er mit der „Allianz für Österreich“ (DAÖ) starten möchte. So soll die Partei es auch einen neuen Namen erhalten. „Wir gehen davon aus, dass es einen solchen geben wird“, sagt ein Sprech

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.