Erster Coronafall eine Frage der Zeit

Beim Krisenstab am Mittwoch erörterten Vertreter aller betroffenen Organisationen die aktuelle Gefährdungslage.  VN/Paulitsch

Beim Krisenstab am Mittwoch erörterten Vertreter aller betroffenen Organisationen die aktuelle Gefährdungslage.  VN/Paulitsch

In den Ambulanzen wurden bereits Vorkehrungen für den Schutz der Mitarbeiter getroffen. Land warnt vor Panik.

Bregenz Die Meldungen über neue Coronavirus-Infektionen überschlagen sich. In Italien schnellt die Zahl der Erkrankten in die Höhe. Der Kreis um Vorarlberg zieht sich immer enger. Am Dienstag hat das Virus Tirol erreicht. Auch aus der Schweiz und Baden-Württemberg wurden erste Infektionen gemeldet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.