Mautbefreiung nun vor Gericht

Die Mautpflicht von Deutschland bis Hohenems ist Geschichte.  VN/Stiplovsek

Die Mautpflicht von Deutschland bis Hohenems ist Geschichte.  VN/Stiplovsek

Nun muss der VfGH die Beschwerde noch annehmen.

Lustenau Nun wird sich der Verfassungsgerichtshof (VfGH) tatsächlich mit der Mautbefreiung in Vorarlberg befassen müssen: Am Freitag reichte Rechtsanwalt Karl Schelling die Individualbeschwerde einer Lustenauerin ein, die durch die Mautbefreiung negativ beeinflusst werde. In den nächsten beiden Sess

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.