Lindner das Vertrauen ausgesprochen

Lindner war unter Druck geraten. Kemmerich hatte erklärt, ihn im Voraus über sein Vorgehen während der Wahl informiert zu haben.  AFP

Lindner war unter Druck geraten. Kemmerich hatte erklärt, ihn im Voraus über sein Vorgehen während der Wahl informiert zu haben.  AFP

Nach Thüringen-Chaos: FDP-Chef muss nicht gehen.

erfurt, berlin Die FDP-Spitze hat Parteichef Christian Lindner nach dem Eklat um die Wahl des Ministerpräsidenten im ostdeutschen Land Thüringen mit deutlicher Mehrheit das Vertrauen ausgesprochen. Lindner erhielt am Freitag von 36 abgegebenen Stimmen 33 Ja-Stimmen und eine Nein-Stimme. Zwei Anwesen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.