VN-Interview. Rudolf Taschner (66), Bildungssprecher der ÖVP im Nationalrat

„Viele Eltern verlangen Noten“

Taschner sieht politische Bildung bei Geschichte gut aufgehoben. VN/Stiplovsek

Taschner sieht politische Bildung bei Geschichte gut aufgehoben. VN/Stiplovsek

ÖVP-Bildungs­sprecher verteidigt die Ziffernnoten.

Schwarzach Rudolf Taschner ist ein spätberufener Politiker. Der Universitätsprofessor der TU Wien kandidierte 2017 erstmals für die ÖVP und zog in den Nationalrat ein. Auch in dieser Legislaturperiode sitzt er wieder im Parlament. Der Bildungssprecher der ÖVP war am Donnerstag in Vorarlberg zu Besuc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.