Verwunderung über Kulturposten

Wien Noch bevor Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) ihre Kulturagenden, die sie übergangsweise betreute, abgegeben hatte, traf sie einige Personalentscheidungen. So muss Ex-Flüchtlingskoordinator Christian Konrad seinen Platz im Kuratorium der Albertina räumen, ebenso wie Ex-SPÖ-Klubobmann Pe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.