Staatschefs wollen mehr für das Klima tun

Bundespräsident Van der Bellen mit seiner Schweizer Amtskollegin Sommaruga. APA

Bundespräsident Van der Bellen mit seiner Schweizer Amtskollegin Sommaruga. APA

Wien Österreich und die Schweiz sollten in der Klimapolitik vorangehen. Diese Ansicht vertraten Bundespräsident Alexander Van der Bellen und die Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga am Donnerstag in Wien. „Wir wissen, was zu tun ist, und können auch kommerzielle Chancen betonen“, meinte V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.