Signal gegen Antisemitismus

Dem israelischen Außenministerium zufolge handelte es sich um das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948.  AFP

Dem israelischen Außenministerium zufolge handelte es sich um das größte Staatsereignis seit der Gründung Israels 1948.  AFP

Staatsgäste aus fast 50 Ländern erinnern in Israel an Auschwitz-Befreiung.

jerusalem In einem starken Zeichen der Solidarität haben Staatsgäste aus rund 50 Ländern in Jerusalem der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz vor 75 Jahren gedacht. Gemeinsam riefen sie beim Welt-Holocaust-Forum am Donnerstag zum weltweiten Kampf gegen Antisemitismus auf. Auch Bunde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.