„Es war eine ­Kurzschlussreaktion“

Verteidiger Ludwig Weh ärgerte sich über fehlende Belehrungen der Polizei am Tattag.

Verteidiger Ludwig Weh ärgerte sich über fehlende Belehrungen der Polizei am Tattag.

Die Bluttat an der BH Dornbirn sei kein geplanter Mord gewesen, sagt Soner Ö. vor Gericht.

Feldkirch Er habe immer ein Messer dabei gehabt, wenn er einen Fuß in die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn setzte. „Manchmal ein größeres, manchmal ein dünneres, manchmal ein dickeres …“, erzählt Soner Ö. Am 6. Februar 2019 war es ein Küchenmesser, das er in seiner Hose mit sich trug, als er die BH D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.