„Nicht irgendein Kardinal“

Schönborn wird 75: Pastoraltheologe Zulehner zählt ihn zu den großen Vertretern der Weltkirche.

WIEN Auf die Pension muss Kardinal Christoph Schönborn wohl noch länger warten. Gut, er wird am 22. Jänner 75 und hat auch schon ein Rücktrittsgesuch nach Rom geschickt. Der Pastoraltheologe Paul Zulehner (80) hält es jedoch für ausgeschlossen, dass es angenommen wird: „Das wäre eine Kränkung. Wer e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.