800.000 Euro Strafe für die ÖVP

ÖVP-Wahlkampf: Kostengrenze 2017 um fast sechs Millionen überzogen.  APA

ÖVP-Wahlkampf: Kostengrenze 2017 um fast sechs Millionen überzogen.  APA

Zu hohe Wahlkampfkosten: Strafrahmen zu 80 Prozent ausgeschöpft.

WIen Die massive Überschreitung der Wahlkampfkostengrenze 2017 kostet die ÖVP 800.000 Euro. Eine entsprechende Geldbuße hat der Unabhängige Parteien-Transparenz-Senat (UPTS) im Kanzleramt verhängt. Weitere 80.000 Euro soll die ÖVP wegen der Annahme unzulässiger Parteispenden bezahlen. Darunter fällt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.