Politik in Kürze

Johnson darf sich freuen: Der Brexit ging durchs Unterhaus.  Reuters

Johnson darf sich freuen: Der Brexit ging durchs Unterhaus.  Reuters

Brexit beschlossen

London Das britische Unterhaus hat den Weg für einen EU-Austritt des Landes am 31. Januar geebnet. Die Abgeordneten votierten am Donnerstag mit 330 zu 231 Stimmen für das Brexit-Gesetz. Das Gesetz muss jetzt noch vom Oberhaus gebilligt werden. Das House of Lords hat nicht die Macht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.