Sorge vor einem neuen Krieg im Nahen Osten

Im Iran kam es am Freitag in fast allen Teilen des Landes zu Kundgebungen gegen die USA.  AP

Im Iran kam es am Freitag in fast allen Teilen des Landes zu Kundgebungen gegen die USA.  AP

Nach Tötung eines iranischen Generals droht Teheran den USA mit Vergeltung.

Teheran Nach der Tötung des iranischen Generals Qassem Soleimani bei einem US-Raketenangriff im Irak wächst im Nahen Osten die Sorge vor einem neuen Krieg. Die Führung in Teheran und verbündete Milizen drohten Washington am Freitag mit Vergeltung. „Soleimanis Weg wird auch ohne ihn weitergeführt, ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.