„Nicht das Notwendige, sondern das Mögliche“

Agenda Austria vermisst nachhaltige Modernisierung des Standortes.

Wien Die Regie zur Regierungsbildung ist Kanzler Sebastian Kurz gelungen: In der Weihnachtszeit ist ihm und dem neuen grünen Regierungspartner die ungeteilte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit sicher. Für Betroffene – und dazu zählen auch wirtschaftspoltische Fachleute – hat er allerdings die Weihnac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.