„Konflikte sind vorprogrammiert“

Regierungsalltag wird für ÖVP und Grüne turbulent, so Politologe Plasser.

Wien „Konflikte im Regierungsalltag sind vorprogrammiert“, sagt der Politologe Fritz Plasser zu Türkis-Grün: Die Gegensätze zwischen den beiden Parteien sind so groß, dass sie nicht einmal von ihren Chefs, Sebastian Kurz (ÖVP) und Werner Kogler (Grüne), verhehlt werden. Laut Kurz gibt es keine Minim

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.