ÖBB-Ermäßigung erst ab 64 Jahren

Korosec fordert eine Ermäßigung ab dem Pensionsantritt. APA

Korosec fordert eine Ermäßigung ab dem Pensionsantritt. APA

Seniorenbund kritisiert die steigende Altersgrenze.

Wien Die Altersgrenze für Seniorenermäßigungen bei öffentlichen Verkehrsmitteln steigt um ein Jahr. Ab 1. Jänner müssen Senioren 64 Jahre alt sein, um die Ermäßigungen in Anspruch nehmen zu können. Betroffen davon sind die ÖBB und die meisten Verkehrsverbünde. 

2014 wurde die Altersgrenze von 60 auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.