Grenzkontrollen kosteten über 300 Millionen Euro

Wien Seit der Flüchtlingsbewegung 2015 wird an Österreichs Grenzen wieder kontrolliert. Billig ist das nicht. Wie Innenminister Wolfgang Peschorn auf eine SPÖ-Anfrage kundtat, belaufen sich die Kosten für das Innenministerium bis zum kommenden Frühling auf mehr als 130 Millionen, dazu kommen rund 17

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.