Verhärtete Fronten im Streit um Reform

paris Kurz vor Weihnachten sind die Fronten im Streit um die Pensionsreform zwischen den Gewerkschaften und der französischen Regierung weiter verhärtet. Mehrere Gewerkschaften riefen nach einem Treffen mit Premier Édouard Philippe zu neuen Streiks auf. Am 9. Jänner solle es einen großen Protesttag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.