Strache soll FPÖ-Kollegen bespitzelt haben

Strache soll den Detektiv vor allem auf Gudenus (l.) angesetzt haben. Dieser ist nach Bekanntwerden des Ibiza-Videos gleich aus der Partei ausgetreten. APA

Strache soll den Detektiv vor allem auf Gudenus (l.) angesetzt haben. Dieser ist nach Bekanntwerden des Ibiza-Videos gleich aus der Partei ausgetreten. APA

Rechnung für Detektiv ging an die Partei. Strache dementiert.

Wien Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll seine früheren Kollegen Johann Gudenus und Dominik Nepp nach Bekanntwerden des Ibiza-Videos auf Parteikosten bespitzelt haben. Einem Bericht der „Kronen Zeitung“ zufolge glaubte Strache an eine freiheitliche Verschwörung gegen ihn. Strache bestreitet das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.