Politik in kÜrze

Ex-Casinos-Vorstände bekommen Millionen

Wien Entschädigungen in Millionenhöhe erhalten die früheren Vorstände der Casinos Austria, Dietmar Hoscher und Alexander Labak. Letzterer soll laut „Standard“ 2,5 Mill. Euro Abgeltung für sein vorzeitiges Vertragsende erhalten haben. Beim früheren SPÖ-Abgeordne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.