Wenigstens keine Rückschritte in Madrid

Klimaaktivistin Greta Thurnberg reiste mit dem überfüllten Zug nach Hause. Erst in Göttingen wurde ein Sitzplatz frei, schrieb sie auf Twitter.  AP

Klimaaktivistin Greta Thurnberg reiste mit dem überfüllten Zug nach Hause. Erst in Göttingen wurde ein Sitzplatz frei, schrieb sie auf Twitter.  AP

Nur Minimalbeschlüsse beim Weltklimagipfel in Madrid.

Madrid Trotz mehr als 40-stündigen Nachsitzens haben sich die Verhandler bei der UN-Klimakonferenz nur auf Minimalbeschlüsse geeinigt. Die chilenische Umweltministerin und COP-Vorsitzende Carolina Schmidt verkündete am Sonntag in Madrid die Beschlüsse vor den Delegierten aus fast 200 Ländern.

Umwelt-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.