Schlusslicht beim Krankenstand

Mit 13,1 Tagen waren die Österreicher 2018 im Durchschnitt häufiger krank als im Jahr zuvor. DPA

Mit 13,1 Tagen waren die Österreicher 2018 im Durchschnitt häufiger krank als im Jahr zuvor. DPA

Vorarlberger liegen bei Fehlzeiten unter dem Österreich-Schnitt.

Wien Die Vorarlberger sind unterdurchschnittlich. Zumindest wenn es um die Anzahl ihrer Krankenstandstage geht. 2018 waren die Beschäftigten im Land durchschnittlich zwölf Tage krank. Mit 11,1 Tagen verbuchten nur die Salzburger weniger Fehlzeiten. Spitzenreiter sind weiterhin Nieder- und Oberösterr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.