Journalistenmord: Reporter ohne Grenzen klagt

Caruana Galizia hatte zu Korruption zwischen Regierung und Geschäftswelt recherchiert.  reuters

Caruana Galizia hatte zu Korruption zwischen Regierung und Geschäftswelt recherchiert.  reuters

valletta Im Fall der ermordeten maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia hat Reporter ohne Grenzen gemeinsam mit Hinterbliebenen drei mutmaßliche Schlüsselfiguren verklagt. Die Klage sei am Dienstag in Frankreich bei der Finanzstaatsanwaltschaft und der Staatsanwaltschaft Paris eingereicht w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.