Mandatarin und Geldbotin für die FPÖ?

Kappel soll ausgesagt haben, dem FPÖ-Klub Bargeld gebracht zu haben. APA

Kappel soll ausgesagt haben, dem FPÖ-Klub Bargeld gebracht zu haben. APA

Aussage über mysteriöse Geldflüsse. Wiener FPÖ warnt vor Spaltung.

Wien Mysteriöse Geldflüsse beschäftigen die FPÖ. Ex-EU-Mandatarin Barbara Kappel soll vor Ermittlern ausgesagt haben, Geldbotin für die Partei gewesen zu sein, berichtet der „Kurier“. Ende 2018 habe sie in drei Tranchen insgesamt 55.000 Euro von einem bulgarischen Unternehmer übernommen und in den F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.