Anzeige gegen Physik-Studenten

Wien Mit Witzen über den Holocaust, Vergewaltigung und behinderte Menschen haben sich Studenten der Physik-Fakultät der Uni Wien anscheinend ihre Zeit vertrieben. Die Hochschülerschaft und das Uni-Rektorat haben Anzeige erstattet. Im Rektorat hieß es, der  Dekan der Physikfakultät versuche seit Woch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.