Lukaschenko will Staatschef von Weißrussland bleiben

Er klebe nicht am Sessel, sagte Lukaschenko, der so lange an der Macht ist wie niemand sonst in Europa. Die Entscheidung liege bei den Wählern.  APA

Er klebe nicht am Sessel, sagte Lukaschenko, der so lange an der Macht ist wie niemand sonst in Europa. Die Entscheidung liege bei den Wählern.  APA

Minsk Der weißrussische Staatschef Alexander Lukaschenko hat bei der Parlamentswahl am Sonntag in Minsk offiziell seine Kandidatur für eine neue Amtszeit angekündigt. Er werde noch einmal antreten bei der Präsidentenwahl voraussichtlich im August 2020, sagte der 65-Jährige bei der Stimmabgabe. Lukas

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.