Zwei Momente, eine Entscheidung

1989 fasste Helfer den folgenschweren Entschluss, seiner Heimatstadt Leipzig den Rücken zu kehren. VN

1989 fasste Helfer den folgenschweren Entschluss, seiner Heimatstadt Leipzig den Rücken zu kehren. VN

René Helfer flüchtete am Tag des Mauerfalls aus der DDR.

schwarzach Das Jahr 1989 hielt für René Helfer zwei entscheidende Momente bereit. Sie führten dazu, dass der Leipziger, heute Präsident des Vorarlberger Landesfechtverbandes (VLFV), die DDR endgültig verlassen und nach Österreich flüchten sollte. Absehbar war das nicht. Denn Helfer, damals Anfang 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.