Todesopfer bei neuen Protesten

Seit Anfang Oktober gibt es im Irak (auf dem Bild in Bagdad) Demonstrationen.  AFP

Seit Anfang Oktober gibt es im Irak (auf dem Bild in Bagdad) Demonstrationen.  AFP

bagdad Bei Protesten in der irakischen Stadt Kerbela sind nach Angaben von Augenzeugen in der Nacht zum Mittwoch zwei Menschen getötet worden. Ein Demonstrant und ein Sanitäter sagten, die Zusammenstöße mit den Sicherheitskräften hätten in der Nähe des Sitzes der Provinzregierung stattgefunden. Bere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.