Neue Liederbuch-Affäre belastet FPÖ

Freiheitliche stellen sich hinter Abgeordneten.

graz Die FPÖ ist durch ein Liederbuch mit antisemitischen und neonazistischen Texten in Bedrängnis geraten. Trotz Rücktrittsforderungen stellten sich die Freiheitlichen hinter ihren Nationalratsabgeordneten Wolfgang Zanger, der Mitglied der betroffenen Verbindung „Pennales Corps Austria zu Knittelfe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.