Türkei bombardiert Nordosten Syriens

Syrische Kurden protestieren gegen die Militäroffensive der Türkei.  AfP

Syrische Kurden protestieren gegen die Militäroffensive der Türkei.  AfP

Offensive gegen kurdische Kämpfer hat begonnen. Kampfjets beschießen die Grenzstadt Ras al-Ain. Tausende Milizionäre beteiligt.

Istanbul Die Türkei hat zusammen mit dem syrischen Militär ihre Offensive gegen kurdische Kämpfer im Nordosten Syriens begonnen. Das teilte Präsident Recep Tayyip Erdogan am Mittwoch mit. Ein Sprecher der bislang von den USA unterstützten Syrischen Demokratischen Kräfte in Nordsyrien, Mustafa Bali,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.