Rendi-Wagner will die SPÖ radikal umkrempeln

Rendi-Wagner will SPÖ neu denken, Doskozil in keine Koalition. APA

Rendi-Wagner will SPÖ neu denken, Doskozil in keine Koalition. APA

Parteichefin kämpft um neue Richtung. Doskozil gegen Koalitionsbeteiligung.

Wien „Wir müssen die SPÖ neu denken, so radikal, wie wir es seit ihrer Gründung nicht mehr gemacht haben“, sagt Parteichefin Pamela Rendi-Wagner in einem am Sonntag veröffentlichten Video. Das Nationalratswahl-Ergebnis sei ein „Alarmsignal“ gewesen, das man ernst nehmen müsse. Als sie am Wahlabend g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.