24.042 Vorzugsstimmen

Fünf Parteien schafften den Einzug in den Nationarlat. Zu den 183 Abgeordneten werden auch sechs aus Vorarlberg zählen. APA

Fünf Parteien schafften den Einzug in den Nationarlat. Zu den 183 Abgeordneten werden auch sechs aus Vorarlberg zählen. APA

Tausende Unterstützer für die künftigen sechs Vorarlberger Nationalratsabgeordneten.

Wien In 20 Tagen sieht es im Nationalrat wieder anders aus. Denn am 23. Oktober treten die 183 neu- und wiedergewählten Abgeordneten zusammen. Sechs davon kamen über Vorarlberger Listen zum Zug. Die siebte – Martina Ess – muss wie schon 2017 zittern. Ihr Bundesmandat wackelt.

Mit Wirtschaftskammergen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.