Emotionaler Appell für mehr Klimaschutz

Die Aktivistin Greta Thunberg richtete beim Klimagipfel in New York emotionale Worte an die Staats- und Regierungschefs. AFP

Die Aktivistin Greta Thunberg richtete beim Klimagipfel in New York emotionale Worte an die Staats- und Regierungschefs. AFP

Klimaaktivistin Thunberg fordert Politiker zum Handeln auf.

new york In einer hoch emotionalen Wutrede beim Klimagipfel in New York hat die Aktivistin Greta Thunberg den Staats- und Regierungschefs mangelnde Handlungsbereitschaft vorgeworfen. „Wie konntet ihr es wagen, meine Träume und meine Kindheit zu stehlen mit euren leeren Worten?“, fragte die 16-jährig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.