Der Katastrophenschutz leidet

"Mit dem bestehenden Pionierzug können wir nur über sechs Monate volle Einsatzbereitschaft für Katastrophenhilfe sicherstellen", sagt Militärkommandant Konzett. VN/STeurer

"Mit dem bestehenden Pionierzug können wir nur über sechs Monate volle Einsatzbereitschaft für Katastrophenhilfe sicherstellen", sagt Militärkommandant Konzett. VN/STeurer

Das Bundesheer in Vorarlberg stößt an seine Grenzen.

Wien Es ist eine Abwärtsspirale, in der sich das Bundesheer befindet, sagt der Vorarlberger Militärkommandant Ernst Konzett. Fehlt das Geld, fehlt die Ausrüstung, fehlen die Fahrzeuge, fehlt die Mobilität, fehlt die Einsatzfähigkeit, fehlen die Ausbildungskapazitäten, fehlt am Ende das Personal.

Konz

Artikel 17 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.