In Saudi-Arabien brennt das Öl

Satellitenbild der Angriffe auf die saudische Ölraffinerie in Buqyaq. Die Brände sind laut Energieministerium unter Kontrolle.  AP

Satellitenbild der Angriffe auf die saudische Ölraffinerie in Buqyaq. Die Brände sind laut Energieministerium unter Kontrolle.  AP

Drohnenangriff auf Raffinerie drosselt Energieversorgung.

Wien Immer bedrohlicher zeichnen sich die Folgen des verheerenden Drohnenangriffs vom Samstag auf die weltweit größte Raffinerie in Buqyaq ab: Der schwarze Rauch über den Anlagen, wo drei Viertel des saudi-arabischen Rohöls zum Weitertransport aufbereitet werden, verdichtet sich zu akuter Gefahr für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.