USA verhindern Einreise eines Vorarlbergers

Schmidinger: Verbot sei vermutlich vom Ministerium für Innere Sicherheit gekommen. 

Schmidinger: Verbot sei vermutlich vom Ministerium für Innere Sicherheit gekommen. 

Thomas Schmidinger wollte sein Buch über Afrin präsentieren.

Wien Dem Vorarlberger Sozialwissenschaftler und Nahost-Experten Thomas Schmidinger ist  am Donnerstag die Einreise in die USA verweigert worden. Schmidinger wollte dort ein Buch über die syrische Kurdenregion Afrin vorstellen. „Ich bin auf dem Weg zu meinen Buchpräsentationen in den USA in Amsterdam

Artikel 16 von 185
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.