Brexit-Kraftprobe im Parlament

Der Regierungschef hat seine absolute Mehrheit im britischen Unterhaus verloren. Ein konservativer Mandatar wechselte zu den Liberaldemokraten.  AFP

Der Regierungschef hat seine absolute Mehrheit im britischen Unterhaus verloren. Ein konservativer Mandatar wechselte zu den Liberaldemokraten.  AFP

Premier Johnson verliert absolute Mehrheit.

london Das britische Parlament liefert sich mit der Regierung eine Kraftprobe um den zukünftigen Brexit-Kurs und eine mögliche Neuwahl.  Im Unterhaus stand am späten Dienstagabend eine mit Spannung erwartete Entscheidung an. Im Schnellverfahren sollte ein Gesetz gegen einen ungeregelten EU-Austritt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.