Queen ernennt Johnson zu neuem Premier

Die Amtszeit als Premierminister begann für Boris Johnson bei Königin Elizabeth II.  im Buckingham Palace.  AFP

Die Amtszeit als Premierminister begann für Boris Johnson bei Königin Elizabeth II.  im Buckingham Palace.  AFP

Neuer britischer Regierungschef wiederholt Brexit-Versprechen.

london Der umstrittene Brexit-Vorkämpfer Boris Johnson ist neuer Premierminister Großbritanniens. Er wurde am Mittwoch von Königin Elizabeth II. zum Regierungschef ernannt. Der 55-Jährige tritt damit die Nachfolge seiner Parteikollegin Theresa May an, die zuvor ihren Rücktritt bei der Queen eingerei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.