Kanzleramt prüft Schredder-Affäre

Kanzlerin Bierlein lässt die Schredder-Vorgänge im Kanzleramt prüfen. APA

Kanzlerin Bierlein lässt die Schredder-Vorgänge im Kanzleramt prüfen. APA

Vorgänge rund um Kurz-Mitarbeiter werden untersucht.

Wien Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein hat am Montag Verständnis dafür gezeigt, dass das Büro ihres Vorgängers vor dem Auszug Daten schreddern hat lassen. Angesichts der parlamentarischen Anfragen mehrerer Parteien hat die Regierungschefin aber umgehend eine Untersuchung einleiten lassen.

Zur Vorgesc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.