Erste Frau an der Spitze der EU-Kommission

Sie hat es knapp, aber doch geschafft: Eine Mehrheit der EU-Abgeordneten stimmte für die scheidende deutsche Verteidigungsministerin.  AP

Sie hat es knapp, aber doch geschafft: Eine Mehrheit der EU-Abgeordneten stimmte für die scheidende deutsche Verteidigungsministerin.  AP

Knappe Mehrheit für Ursula von der Leyen.

straßburg Ursula von der Leyen wird die neue Präsidentin der EU-Kommission. Die deutsche Christdemokratin wurde am Dienstagabend im Europaparlament mit einem äußerst knappen Ergebnis in das Amt gewählt: Sie erhielt 383 Stimmen – die nötige absolute Mehrheit lag bei 374, wie Parlamentspräsident David

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.