„Geld mit der Gießkanne verteilt“

Finanzminister Eduard Müller appellierte an die Abgeordneten, immer auch das Budget mitzudenken.  APA

Finanzminister Eduard Müller appellierte an die Abgeordneten, immer auch das Budget mitzudenken.  APA

Budgetexperte kritisiert Konzeptlosigkeit der Nationalratsabgeordneten.

wien Der 24. September 2008 ist ein geschichtsträchtiger Tag für die österreichische Politik: Vier Tage vor einer Nationalratswahl haben die Abgeordneten nicht nur eine 19-stündige Marathonsitzung absolviert. Sie haben damals auch unzählige Beschlüsse gefasst, die sehr viel Geld kosteten; 2,7 Millia

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.