Aufregung um Gebrüder-Weiss-Ausbau in Salzburg

Die Zuwendung ging nicht an die Stadt- oder Landespartei, sagte Preuner.  APA

Die Zuwendung ging nicht an die Stadt- oder Landespartei, sagte Preuner.  APA

ÖVP dementiert Zusammenhang mit Spende von Senger-Weiss GmbH.

salzburg, lauterach Das Thema Wahlkampfspenden sorgt derzeit ordentlich für Aufregung. Gerade hat eine Mehrheit im Nationalrat eine Neuregelung der Parteifinanzen auf den Weg gebracht, am Donnerstag gab es dafür auch im Bundesrat grünes Licht. Die Änderungen richten sich insbesondere gegen ÖVP und N

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.