Empörung nach Racketes Festnahme

Kapitänin Carola Rackete wurde in Lampedusa festgenommen. reuters

Kapitänin Carola Rackete wurde in Lampedusa festgenommen. reuters

Sea Watch 3-Kapitänin rechtfertigt ihre Entscheidung.

rom Die Kapitänin des Rettungsschiffs Sea-Watch 3, Carola Rackete, hat ihre Entscheidung verteidigt, unerlaubt in den Hafen von Lampedusa zu fahren. „Die Situation war hoffnungslos. Und mein Ziel war es lediglich, erschöpfte und verzweifelte Menschen an Land zu bringen“, sagte die 31-jährige Deutsch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.