Einigung auf Parteifinanzen-Reform

Hohe Parteispenden verhalfen der Liste Kurz zum Sieg der NR-Wahl 2017.  apa

Hohe Parteispenden verhalfen der Liste Kurz zum Sieg der NR-Wahl 2017.  apa

ÖVP sieht Entwurf der Opposition als eine „Farce“.

wien SPÖ, FPÖ und die Liste Jetzt haben sich am Sonntag auf eine deutliche Verschärfung bei Parteispenden geeinigt. Die geplanten Regeln zielen vor allem auf die von Großspendern zuletzt großzügig bedachte ÖVP und die Neos. Eine Rechnungshofkontrolle der Parteifinanzen soll es nicht geben.

Zum einen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.