VN-Interview. Wolfgang Hesoun (59), Generaldirektor der Siemens AG in Österreich

„Wir sind nicht die Billigsdorfer“

Hesoun: "Gewerkschaft hat sich nicht ausreichend weiterentwickelt." Fabry

Hesoun: "Gewerkschaft hat sich nicht ausreichend weiterentwickelt." Fabry

Siemens-Chef gegen „Europe First“, aber notfalls für begrenzte Marktzugänge.

Wien Wolfgang Hesoun, Siemens-Generaldirektor, mahnt dazu, den technologischen Vorsprung Europas nicht zu verspielen und fordert entsprechende Regularien.

 

Eine Übergangsregierung verwaltet in den kommenden Monaten Österreich. Gibt es Reformen, die nicht so lange anstehen dürfen?

Hesou

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.