Kritik an Kurz und Kickl in BVT-Affäre

Krainer glaubt, Motiv der BVT-Razzia war auch die Liederbuchaffäre. APA

Krainer glaubt, Motiv der BVT-Razzia war auch die Liederbuchaffäre. APA

Ex-Innenminister laut SPÖ Drahtzieher der Verfassungssschutz-Razzia.

Wien SPÖ, Neos und Jetzt haben am Freitag über den BVT-Untersuchungsausschuss bilanziert und sich dabei in ihrer Kritik zu den Vorgängen rund um die Causa Verfassungsschutz bestätigt gesehen. Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hätte nach der letztlich illegalen Razzia im Bundesamt für Verfassungss

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.