Anklage gegen leitende Beamte

Wien Die Korruptionsstaatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Untreue gegen zwei ranghohe Beamte im Innenministerium. Über die Anklageschrift berichtete Ö1. Die Sektionschefs Matthias Vogl und Karl Hutter, für die die Unschuldsvermutung gilt, sollen den Wiener Stadterweiterungsfonds um ca. 1,1 Million

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.