Rauchverbot in Lokalen ab November

Wien Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat den Antrag der Wiener Landesregierung zum Tabak- und Nichtraucherschutzgesetz mit einem Erkenntnis vom Dienstag abgewiesen und damit die bestehende Regelung anerkannt. Der VfGH sieht den rechtspolitischen Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers in der Raucher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.